29

Okt

2015

Anmelden (!): Redaktionen effizient organisieren und strategisch aufstellen

Redaktions-, Themen und Markenmanagement stehen im Fokus eines Seminars an der VDZ-Akademie vom 22. - 24. Februar 2016 in Kassel. In einer Zeit, in der sich die Mediennutzungsgewohnheiten dramatisch verändern, und zugleich der Wettbewerb um Leser- und Werbemärkte eine gleichbleibend hohe Qualität der  Inhalte erfordert, müssen alle redaktionellen Produktions- und Kommunikationsprozesse effizient organisiert sein. Denn die Redaktion braucht in der crossmedialen Produktion Zeit, ihre Themen zielgruppenspezifisch und attraktiv für alle Medienkanäle aufzubereiten. Darüber hinaus muss die Medienmarke entwickelt und ausgebaut werden. 

Themenschwerpunkte des Seminars

  • Prozesse straff und effizient organisieren: Workarounds, Doppelarbeiten, Last- und Produktionsspitzen vermeiden
  • Technische Systeme für Planung und Produktion richtig und konsequent nutzen
  • Kommunikations- und Abstimmungsabläufe in der Redaktion optimieren
  • Themen crossmedial mit den Tools Perspektivenwechsel, Beitragsmatrix, Storyboard und Timeline aufbereiten
  • Redaktionelles Know-how über Zielgruppen und Kundenkommunikation aufbauen und pflegen
  • Communitybuilding: Interaktion mit Kunden und Kommunikation zur Markenführung nutzen
  • Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten und ausbauen

Die Teilnehmer der Veranstaltung erhalten work in progress in Form von Checklisten, Leitfäden und Handlungsanleitungen mehr als 80 Methoden und Werkzeuge, die sie anschließend im redaktionellen Tagesgeschäft praxisorientiert einsetzen können. 

Die Veranstaltung richtet sich an Redakteure mit Führungsaufgaben (ChefredakteurInnen und ihre Stellvertreter, Ressortleiter, Team- und Produktionsleiter, Redaktionsmanager und CvD), Redakteure in crossmedialer Produktion sowie an Marken- und Produktmanager.

Interessenten können sich hier auf der Website der VDZ-Akademie anmelden. 

Die