13

Feb

2016

Medien-Innovation braucht intelligente Technik

Ein chinesisches Sprichwort sagt: Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern, andere bauen Windmühlen." In den Verlagen geht es darum, Windmühlen zu bauen, die Redaktionen ermöglichen, ihre Beiträge auf einer medienneutralen Grundlage schnell, intuitiv und ohne Brüche in alle zur Verfügung stehenden Medienkanäle einzuspeisen.

 

 

 

Anygraaf, ein Hersteller u.a. von Content-Management- und Redaktionssystemen mit gut 500 Kunden in 18 Ländern, hat in einem diesbezüglichen Fachbeitrag meinen Beratungsansatz für Medien erwähnt. Das ehrt mich!

Anygraaf Oy wurde 1996 in Finnland gegründet. Mittlerweile arbeiten täglich rund 15.000 Personen mit den Produkten des Herstellers, die sich als Komplett-Systeme für Zeitungs- und Zeitschriftenverlage verstehen. Darunter kommen die Produkte aus der Neo-Familie den komplexen Herausforderungen in modernen Verlagshäusern optimal entgegen.