28

Sep

2019

TeamAnalyse: Schlüssel zum Erfolg

Ob es darum geht, Prozesse und Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten, damit nicht zu viel an Zeit für Standard-Workflows und Routinen verloren geht, um die Transformation der Produktion wie bei Digitalisierungsprojekten oder um die Definition einer neuen Content Strategie: Immer geht es um Mitarbeiter und Teams, um deren Qualifikation und Motivation. 

Kein System, kein Verfahren und keine Technik kann funktionieren und die erhofften Ergebnisse erbringen, wenn Menschen nicht bereit dazu sind, sich darauf einzulassen und sie richtig einzusetzen.

Deshalb müssen wir die Menschen kennen und einschätzen können und ihnen Aufgaben zuweisen, die ihren Stärken und Talenten entsprechen und ihnen die Möglichkeit geben, Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Das leistet eine TeamAnalyse, die Sie hier als Bestandteil meiner  „Toolbox Medienpraxis“ in Form von fünf PDF-Dokumenten finden. 

Zunächst finden Sie einen individualisierbaren Fragebogen zur Statusanalyse eines Teams. Die Ergebnisse der Befragung tragen Sie anschließend in eine 4-Felder-Matrix ein. Mit dem Reifegradmodell können Sie der Motivation von Mitarbeitern auf den Grund gehen und mit einer SWOT-Analyse ihre Stärken entwickeln und Schwächen reduzieren. Letztlich stellen Sie Ihr Team mithilfe einer Aufgaben- und Funktionen-Matrix neu auf.