Portfolio

Redaktionscoaching

Die Anforderungen an die Qualifikationen von Chefredakteuren, Redaktionsleitern und ihren Teams wachsen beständig.

Wir wissen, worauf es ankommt:

  • auf die Kostenoptimierung der Beitragsproduktion,
  • auf eine möglichst hohe und gleichbleibende Qualität der Inhalte,
  • auf die Bindung von Bestandskunden und zugleich die Gewinnung neuer Kunden,
  • auf eine überzeugende Crossmedialität der Medienmarke
  • sowie auf die kreative Generierung und Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen

 

Ausführliche Referenzen für unser Redaktionscoaching lesen Sie bitte unter dem Menüpunkt "Seminare".


Verfahren

Die Bewältigung dieser Fülle an Aufgaben erfordert klar definierte Vorgaben, die zur Problemlösung eingesetzt werden. Für den work in progress arbeiten wir mit 20 Techniken und Verfahren – praxisorientierte Handlungsanleitungen –, die dabei helfen, die Komplexität der Themen- und Problembereiche zu durchschauen, in ihre Bestandteile zu zerlegen und sie im Sinne der übergeordneten Ziele neu und methodisch zu ordnen. Die Verfahren beruhen auf dem 3P-Beratungsansatz der Dr. Roman Leuthner GmbH: Produkt - Prozess - Personal.

Beispiele für Verfahren:

  • Crossmedialer Themenfokus
  • Drei-Ausgaben-Blattplanung unter Einbeziehung aller Medienkanäle
  • 360-Grad-Kommunikation und Qualifikationsprofil für Chefredakteure
  • Führungsmethode nach dem MbO-Prinzip
  • 5-Phasen-Technik für die Organisation von Change-Management-Prozessen von der Analyse bis zur Evaluierung
  • Modellkalkulation zur Kosten-Nutzen-Optimierung
  • TQM-Quality Management für Redaktionen inkl. Qualitätshandbuch
  • Wettbewerbsanalyse und Potenzialabschätzung

Werkzeuge

Diesen Verfahren sind mehr als 70 Werkzeuge zugeordnet, standardisierte Methoden zur Identifikation und Lösung von Teilproblemen. Die Werkzeuge bestehen aus Checklisten, Formularen und Leitfäden. Sie zeigen Schritt für Schritt und in aller Kürze, wie Aufgaben angegangen und Probleme methodisch gelöst werden.

Hier nur eine kurze Auswahl der Checklisten, Formulare und Leitfäden, die wir beim Coaching von Redaktionen einsetzen und, an die jeweiligen Rahmenbedingungen angepasst, zur nachhaltigen Sicherung der Ergebnisse weitergeben.

Checklisten

  • Deckungsbeitragsrechnung
  • 3N-Qualitätscheck (Neues - Nähe - Nutzen)
  • Funktionsprofil Mitarbeiter
  • Investitionsrechnung
  • Relaunch, Redesign, Rebrush

Formulare

  • Autorenbriefing
  • Balanced Score Card (BSC) zur Strategieentwicklung
  • Kostenrechnung
  • 360-Grad-Markenkritik
  • Zeit- und Personalbedarfsanalyse

Leitfäden

  • Beitragsmatrix für die multimediale Distribution redaktioneller Inhalte
  • Definition Zielgruppe und Teilzielgruppen mit USP-Schärfung
  • Entwicklung von Zielvereinbarungen auf der Grundlage des MbO-Prinzips
  • Innovationsmanagement
  • Storyboard zur crossmedialen Themenentwicklung