Unternehmen

Veröffentlichungen

Als Wirtschaftsjournalist und Chefredakteur von Fachmedien habe ich viele eigene Beiträge publiziert: ob im Handelsblatt oder der Süddeutsche Zeitung, in der Deutsche Handwerks Zeitung oder in der K-Zeitung für die Kunststoffindustrie. Hierbei standen die Themenbereiche Wirtschaft, Politik, Finanzen sowie die Unternehmensberichterstattung im Vordergrund. Aktuelle Trends und Entwicklungen in der Medienbranche sowie persönliche Einschätzungen finden sich in meinem Newsletter und in Blogeinträgen. Viele meiner Beiträge sind bei Interesse im Netz abrufbar.

Bücher zu schreiben ist eine andere Angelegenheit, und die Buchproduktion war nicht Teil der Lebensplanung. Da das berufliche und persönliche Netzwerk mit den Jahren jedoch wächst, ergeben sich mitunter Kontakte, aus denen Projekte neben dem eigentlichen professionellen Interesse entstehen. Projekte mit Weiterungen, die zur Publikation von mittlerweile 25 Büchern in den Themenbereichen Sprachen, Management, Ratgeber, Finanzen, Beruf und Familie führten. 

Eine, zunächst unverdächtige, Anfrage eines Buchverlags zu „merkwürdigen Gesetzen“ aus aller Welt, reizte die Lust an der Satire. Und so geriet das Büchlein Nackt duschen streng verboten zu einem Bestseller mit einer Auflage von aktuell mehr als 300.000 Exemplaren. 

Eine Auswahl weiterer Buchveröffentlichungen:

Einstellungstest und Assessmentcenter

Einstellungstests und Assessment-Center werden von vielen Bewerbern gefürchtet. Dieser Ratgeber sagt, was einen tatsächlich erwartet und wie man diese Hürde erfolgreich überwindet.

Latein für Führungskräfte

Führungskräfte kommen häufig in die Verlegenheit, eine Rede, ein Grußwort halten oder einen persönlichen Brief schreiben zu müssen. In diesem augenzwinkernden Ratgeber finden sie die berühmtesten lateinische Zitate, mit denen sich derartige Anlässe trefflich würzen lassen - logisch aufgegliedert nach den entsprechenden Situationen.

Erfolgreiche Rhetorik

Wodurch werden Verstehen, nonverbaler Ausdruck und Zuhören Grundlagen für den rhetorischen Erfolg? Nach Klärung dieser Frage werden wesentliche Anwendungen für Rhetorik behandelt: verständlich informieren, überzeugen und argumentieren, lenken und durchsetzen - dazu gehören auch die (Anti-)Unterbrechungstechnik und Abwehr von Angriffen.

Die Kostentreiber in den Griff bekommen

Energie, Mobilität und Kommunikation sind die wesentlichen Ausgabenposten im privaten Haushalt. Wie bekommt man diese Kostentreiber in den Griff? Dieser Ratgeber hilft, mögliche Einsparpotenziale auszuloten: von einfachen Spartipps bis hin zu aufwendigen Sanierungsmaßnahmen. Ziehen Sie die Kostenbremse und senken Sie Ihre Haushaltsausgaben dauerhaft!

Hier werden Sie Deutsch gelernt

Jede lebende Sprache entwickelt sich durch den Einfluss subkultureller Sprachwelten und die Übernahme von speziellen Ausdrücken und Redewendungen sozialer Milieus weiter. Dazu tragen auch fachspezifische Begriffe aus der Berufswelt bei, die mitunter in den Alltagsgebrauch übernommen werden. Andere Sprachwelten hingegen reduzieren das Deutsch in Schrift und Sprache auf Phrasen oder Hohlwörter, die nicht mehr die eigentliche Bedeutung des Wortes transportieren und zu einem Orwellschen „Neusprech" führen.  „Hier werden Sie Deutsch gelernt" nimmt solche sprachlichen Verhunzungen auf's Korn.